Sie sind hier

SAP in der Branche Maschinenbau

Sowohl mittelständisch geprägte Unternehmen als auch Unternehmen mit Konzernstrukturen müssen sich gleichermaßen der Herausforderung stellen, IT-Strukturen vor dem Hintergrund der Internationalisierung und des globalen Wettbewerbs effizient zu harmonisieren. Stetige Forschungs- und Entwicklungsprozesse gilt es dabei im Hinblick auf Optimierungspotenziale zu planen, genauso wie eine international verteilte Produktion zu steuern, um optimale Vertriebsprozesse vor vertretbaren Umsatzkosten zu etablieren.

Die Westfalen-Informatik AG (WIAG) schafft mit ihren SAP Lösungen die optimale Infrastruktur für den Bereich Maschinenbau.

Kurze Produktlebenszyklen, die sich durch veränderte Kundenanforderungen unmittelbar im Produktionsprogramm auswirken, sind dabei möglichst transparent und sachbezogen in den führenden SAP-Systemen abzubilden. Die WIAG beherrscht die hierzu erforderlichen Lösungen zur Abbildung der logistischen Strukturen unterschiedlicher Produktionsverfahren und hat dabei auch immer die Integration der kaufmännischen Perspektive in Finanzbuchhaltung, Controlling und HR im Blick.

 

Unsere SAP Kunden Maschinenbau


> Demag
> Deutz
 


> Gea
> Schwing
 


> Senvion
> Wirtgen