Erfahrungsbericht Maximilian Hammeke

||Erfahrungsbericht Maximilian Hammeke

Maximilian Hammeke
Service Administrator

Maximilian Hammeke ahd

Von Neugier & Erfahrungen


Wie würdest Du Dich selbst beschreiben? Was ist Dir im Job bzw. generell in Deinem Leben wichtig?

Ich würde mich selbst als neugierig und lernbegierig beschreiben. Diese Eigenschaften werden in der Informatik durch die schnelle Entwicklung neuer Technologien ideal zufriedengestellt.

Im Job ist mir wichtig, dass die Arbeit abwechslungsreich ist und die Aufgaben im Team erarbeitet werden. Zudem finde ich es gut, wenn der Arbeitgeber mir Möglichkeiten zur Weiterentwicklung gibt und mich gegebenenfalls sogar dabei unterstützt.

Was wolltest Du früher eigentlich werden? Und wie bist Du dann in Deinem jetzigen Beruf gelandet?

Mein Traum als Kind war es, Koch zu werden. Allerdings habe ich später mein Interesse und die Vielseitigkeit der IT entdeckt – Computer sind einfach eine spannende Sache. Klassisch begonnen mit der Unterstützung von Familienmitgliedern über ein IT-gerichtetes Fachabitur bin ich letztlich während eines Praktikums bei der ahd gelandet. Seitdem hat mich das Thema nicht mehr losgelassen. Aber den Bezug zu gutem Essen habe ich trotzdem nicht verloren 🙂

Was machst Du in Deiner Freizeit besonderes?

Meine Freizeit verbringe ich gerne auf dem Mountainbike oder dem Segelboot – zwei völlig unterschiedliche Arten der Fortbewegung. Allerdings ist beides ein idealer Ausgleich zum Studium und dem Büro-Job.

Was hat Dich davon überzeugt bei der ahd anzufangen?

Während meines Praktikums bei der ahd hatte ich die Gelegenheit einen Einblick in das Unternehmen zu erhalten. Durch den offenen Umgang miteinander habe ich mich direkt gut aufgehoben gefühlt und konnte mir sehr gut vorstellen, meine berufliche Laufbahn hier zu starten.

Wie würdest Du Deinen Arbeitsalltag bei der ahd beschreiben?

Ich arbeite im Service Operation Center, kurz SOC, der ahd. Mein Arbeitsalltag besteht aus der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Kollegen, um zeitnah nachhaltige Lösung für entstehende Probleme zu finden. Hierbei geht es um die Verwaltung der IT-Infrastrukturen beim Kunden vor Ort oder auch in der Cloud der ahd.

Was gefällt Dir an der Zusammenarbeit in der ahd?

An der gemeinsamen Arbeit mit den Kollegen gefällt mir am besten, dass jeder von uns andere Perspektiven und Stärken mitbringt. Dadurch können wir viel voneinander lernen und haben verschiedene Sichtweisen bei der Entwicklung konkreter Lösungen.

Welche Mitarbeiter-Benefits der ahd schätzt Du besonders?

Neben dem von der ahd zur Verfügung gestellten Wasser und Obst, schätze ich die regelmäßigen Mitarbeiter-Events. Die Möglichkeit, meine Kollegen kennenzulernen, finde ich für die Zusammenarbeit und die Kommunikation untereinander sehr wichtig.

Wie hast Du Dich beruflich weiterentwickelt in der Zeit, die Du schon bei der ahd bist?

In meiner Zeit bei der ahd konnte ich bisher viele Erfahrungen im Umgang mit Kunden und Kollegen sammeln. Und ich habe zudem schon viele technische Kenntnisse erlangt, die insbesondere im Berufsalltag wichtig sind. Außerdem habe ich meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration abgeschlossen und einen berufsbegleitenden Bachelorstudiengang im Bereich Wirtschaftsinformatik begonnen.

Würdest Du Dich wieder für ein berufsbegleitendes Studium entscheiden?

Die im Studium vermittelten Inhalte unterstützen dabei, verschiedene Unternehmensbereiche besser zu verstehen und Situationen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Ich schaue, analysiere und bewerte entsprechend nicht mehr nur mit der Brille des Technikers. Also: Ja, ich würde mich wieder für die berufsbegleitende Variante entscheiden, da es mir gefällt, den Bezug zu den gelehrten Theorien in der Praxis zu sehen. Zudem glaube ich, dass man im Zeitraum eines Vollzeit-Studiums den Anschluss zur schnelllebigen IT-Branche verlieren würde.

Welche Tipps würdest Du Personen geben, die gerne ein berufsbegleitendes Studium absolvieren möchten?

Vor Beginn des Studiums sollte man sich Gedanken machen, in welchen Bereichen man Kompromisse eingehen kann, um den zeitlichen Freiraum für das Studium zu schaffen. Danach kann dann das am besten passende Zeitmodell ausgewählt werden.

Durch den offenen Umgang miteinander habe ich mich direkt gut aufgehoben gefühlt und konnte mir sehr gut vorstellen, meine berufliche Laufbahn hier zu starten.

2019-08-06T11:45:06+02:0031. Juli 2019|ahd Inside|

my.ahd

my.ahd ist die Digitalisierungs-Plattform für unsere Kunden. Von unseren Software-Mitarbeitern entwickelt, umfasst sie viel mehr als klassische Standard-Lösungen. Hier können Sie Ihre Tickets, Rechnungen und vieles mehr einsehen und bearbeiten.

Zu my.ahd wechseln

Service Desk

Unser Service Desk ist Teil unseres ITIL-konformen Service Operation Centers und 24×7 für unsere Kunden da. Er ist die primäre Anlaufstelle unserer Kunden bei technischen Fragen, Störungen oder Problemen.

TeamViewer Quick Support herunterladen