Stadtwerke-Werl2019-07-08T09:10:41+00:00

ahd Referenz:

Stadtwerke Werl

Referenz Stadtwerke Logo - ahd

Die Stadtwerke Werl versorgen bereits seit über 150 Jahren die Bürger von Werl mit Energie und Wasser. Mit dieser Arbeit leisten die Stadtwerke einen entscheidenden Beitrag zu der Lebensqualität der Bürger. Die Geschichte der Stadtwerke begann zu einer Zeit, in der Strom, Gas und Wasser noch keine Selbstverständlichkeiten waren. Ungefähr 60 Mitarbeiter sorgen jeden Tag dafür, dass die Werler Bürger diese Güter heute als selbstverständlich ansehen können. Die Stadtwerke betrachten sich in diesem Kontext selbst als Nachbarn der Einwohner. Und das gestern, heute und in Zukunft.

Kunde seit der ersten Stunde

Die Partnerschaft der Stadtwerke Werl und der ahd reicht bis in die Gründungszeit der ahd zurück. Damals schraubte die ahd noch eigenhändig PC‘s zusammen und verkaufte diese – unter anderem an die Stadtwerke. Über die Jahre haben sich nicht nur die ahd, sondern auch die Stadtwerke weiterentwickelt. Das sich ändernde Portfolio der ahd passte dabei immer sehr gut zu den neuen Anforderungen der Stadtwerke. Gerade mit Blick auf die Themen IT-Sicherheit und Performanz sowie Schnelligkeit der IT-Infrastruktur hat sich einiges getan in den letzten Jahrzehnten. Der Nostalgiefaktor mit Blick auf vergangene Zeiten bleibt aber erhalten – so hat der IT-Verantwortliche der Stadtwerke bis heute den ersten, von der ahd zusammengeschraubten PC in seinem Büro stehen. Ebenso wie das erste Laptop. Heute setzt er aber auf ganz andere Lösungen der ahd:

Eine moderne, zukunftsorientierte Infrastruktur-Lösung

Performantes Storage:
Die Stadtwerke Werl sind seit vielen Jahren überzeugter NetApp-Kunde. Als langjähriger NetApp-Partner findet die ahd immer die passende Storage-Lösung für die Stadtwerke.

Bandbreite erhöhen:
Eine schlechte Bandbreite frustriert alle Beteiligten – von der IT-Abteilung bis hin zu den Nutzern. Daher arbeiten wir gemeinsam mit den Stadtwerken an dieser essentiellen Grundlage für einen reibungslosen IT-Betrieb.

Referenzen Lösung ahd Freiform

On-Premises-Support:
Für spezifische IT-Themen stehen wir den Stadtwerken mit unserem On-Premises-Support zur Seite. So kann sich die interne IT-Abteilung auf das große Ganze konzentrieren. Wir übernehmen die Spezialarbeiten.

Virtualisierung:
Die Virtualisierung der IT-Umgebung ermöglicht den Stadtwerken Zeit- und Kostenersparnisse. Und wir waren dabei, als die Stadtwerke das Virtualisierungsthema für sich entdeckt haben.

Eine Anekdote:

Unser heutiger Chief Technology Officer Marcus Bengsch war zu der Zeit dieser Geschichte noch im Außendienst für die ahd tätig. Eines Tages führte er ein Gespräch mit Arno Reichert, dem IT-Verantwortlichen der Stadtwerke Werl. Herr Reichert plante die Neuanschaffung von 6 bis 7 Servern, da die vorhandenen Kapazitäten nicht mehr ausreichten. Dafür würde ein zusätzlicher Serverschrank benötigt, um den nötigen Platz für die Hardware bereitzustellen. Im Laufe des Gesprächs fragte Marcus Bengsch Herrn Reichert: „Warum virtualisieren Sie das denn nicht einfach?“ Wir können uns das heute kaum vorstellen, aber damals war das Thema Virtualisierung noch recht neu. Er legte Herrn Reichert alle Vorteile dar: Es kann an Hardware gespart werden und es besteht kein Bedarf an zusätzlichen Serverschränken oder gar neuen Räumlichkeiten. Zudem spart die Technologie Zeit, da nicht jedes Mal eine neue Ausschreibung stattfinden muss, sondern die Stadtwerke selbst neue, virtuelle Server bereitstellen können. Das Ende der Geschichte: Heute haben die Stadtwerke über 30 virtuelle Server.

Das macht die gemeinsame Geschichte von den Stadtwerken Werl und der ahd aus:

Ganzheitlichkeit

Das technische Gesamtpaket des Dienstleisters ahd und die Tatsache, dass sich die ahd über die Jahre immer weiterentwickelt hat, hat die Stadtwerke nachhaltig überzeugt.

Transparenz

Die ahd kommuniziert partnerschaftlich, ehrlich und transparent in Richtung der Stadtwerke. Auf Augenhöhe wird gemeinsam die beste Lösung erarbeitet.

Klare Ansprechpartner

Im Rahmen des On-Premises-Supports existieren klar definierte Ansprechpartner und Schnittstellen für die Stadtwerke. So ist immer klar, wer die richtige Anlaufstelle für welches Thema ist.

Vertrauen

Über die Jahre hat sich eine echte Vertrauensbasis aufgebaut, die ein partnerschaftliches Miteinander überhaupt erst möglich macht.

Mensch im Mittelpunkt

Die Entscheidung für einen IT-Dienstleister hängt nicht nur von rationalen, sondern auch von emotionalen Faktoren ab. Umso wichtiger ist es, dass der Mensch im Anwenderunternehmen gesehen wird und eine menschliche Harmonie zwischen den Stadtwerken und der ahd besteht.

„Die Partnerschaft mit der ahd ist geprägt durch eine menschliche Basis, gegenseitige Akzeptanz und eine absolute Vertrauensbasis.
Wenn die ahd etwas zusagt, kann man sich auch darauf verlassen. Herr Doneck von der ahd gehört zudem beinahe zum Inventar bei uns. Ich empfinde es daher als sehr positiv, dass der harte Kern der ahd immer noch da ist. Die Kommunikation verläuft immer ehrlich und transparent. Auch in komplizierten Situationen funktioniert die Zusammenarbeit. Zusammengefasst sagt es eigentlich alles, wenn man bereits 30 Jahre mit einem Unternehmen zusammenarbeitet.“

Arno Reichert
IT-Management

my.ahd

my.ahd ist die Digitalisierungs-Plattform für unsere Kunden. Von unseren Software-Mitarbeitern entwickelt, umfasst sie viel mehr als klassische Standard-Lösungen. Hier können Sie Ihre Tickets, Rechnungen und vieles mehr einsehen und bearbeiten.

Zu my.ahd wechseln

Service Desk

Unser Service Desk ist Teil unseres ITIL-konformen Service Operation Centers und 24×7 für unsere Kunden da. Er ist die primäre Anlaufstelle unserer Kunden bei technischen Fragen, Störungen oder Problemen.

TeamViewer Quick Support herunterladen