Moritz
Von Mut & Verantwortung

Erfahrungsbericht: Werkstudent im Controlling bei der ahd


Moritz Wunsch war es in seiner Kindheit, Fußballprofi zu werden. In der Schule hat er dann aber recht schnell bemerkt, dass seine Stärken woanders liegen. Nach der Schulzeit hat er ein Duales Studium bei einer großen Bank absolviert und sich im Anschluss für einen Master im Bereich Financial Management entschieden. Besonders wichtig ist ihm Offenheit und Toleranz seinen Mitmenschen gegenüber. Aber auch auf Harmonie, beispielsweise im Bereich einer guten Arbeitsatmosphäre, legt Moritz viel Wert.

Wie würdest du deinen Arbeitsalltag bei der ahd beschreiben?

Ab August 2020 war ich das erste Mal für die ahd tätig. Von Februar bis Ende Juni 2021 habe ich mein Auslandssemester absolviert und bin nun seit Juli 2021 wieder bei der ahd als Werkstudent im Bereich Controlling tätig. Zu meinen Aufgaben gehört es, Kosten, Umsätze und Erträge zu überprüfen und auszuwerten. Zur Auswertung erstelle und baue ich sogenannte Reports. Diese bestehen aus verschiedenen Grafiken, die dabei helfen, die wichtigsten Informationen auf einen Blick sichtbar zu machen. Die Erfassung der Daten geschieht dabei separat und gehört nicht zu meinen Aufgaben. Ich beschäftige mich in meiner Tätigkeit viel mit der finanziellen Perspektive eines Unternehmens und mit der Frage, wie ich Informationen bestmöglich aufbereiten kann.

Wie hast du dich beruflich weiterentwickelt, seit du bei der ahd bist?

Ich konnte mich bei der ahd besonders im Bereich der Reporterstellung weiterentwickeln. Im Selbststudium hatte ich die Möglichkeit, mich in diesen – für mich neuen – Bereich einzuarbeiten und auch aktuell lerne ich immer wieder dazu. Außerdem habe ich ein Verständnis für das Geschäftsmodell der ahd im Bereich der IT und die angebotenen Produkte bekommen. Weiterentwicklung ist besonders ein Thema, was in meinem Berufsalltag bei der ahd, durch viele verschiedene Möglichkeiten, ständig präsent ist.

Was hat dich davon überzeugt, bei der ahd anzufangen?

Bei der ahd hatte ich mich beworben, weil ich die Stellenanzeige sehr ansprechend und freundlich fand. Diese Atmosphäre spiegelte sich im Bewerbungsgespräch ebenso wider, wodurch ich mich direkt wohlgefühlt habe. Während des Studiums war es zwar schon gelegentlich anstrengend, Arbeit und die Inhalte des Studiums parallel zu meistern. Durch die Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeiten, hatte ich aber immer die Chance eine Lösung zu finden, um beidem gerecht zu werden. Außerdem schätze ich es sehr, dass sich die Kollegen auch für mein Studium interessieren. Dadurch konnten wir uns schon über verschiedene Themen austauschen, was mich beispielsweise bei den Inhalten meines Studiums unterstützt hat.

Warum gehst du gerne zur Arbeit?

Die Arbeitsatmosphäre, die flachen Hierarchien und die kurzen Entscheidungswege gefallen mir besonders. Auch die schnelle Entscheidungsfindung bei Problemen finde ich super, denn dadurch finden wir eine schnelle Lösung und es entsteht keine Frustration. Der flexible Wechsel von der Arbeit im Unternehmen zum Homeoffice macht die Vereinbarkeit von Studium und Arbeit besonders einfach.

Welche Benefits der ahd schätzt du besonders?

Ich schätze besonders die mögliche Flexibilität und die Chancen zur Fortbildung beispielsweise durch LinkedIn Learning. Mein 5-monatiges Auslandssemester in Südkorea stand durch die Corona-Pandemie auf der Kippe. Trotz der kurzfristigen Entscheidung für das Auslandssemester begegneten mir meine Vorgesetzten mit sehr viel Verständnis. Dieser Aspekt ist ein besonderer Benefit für mich. Denn so hatte ich nach meiner Rückkehr die Chance, wieder ins Unternehmen zurückzukehren.

Was macht eigentlich ein Werkstudent im Controlling bei der ahd?

Als Teil unseres kleinen Controlling-Teams ist Moritz für das operative Controlling in der ahd zuständig. Die Auswertung von Kosten, Umsätzen und Erträgen gehört für den Werkstudenten genauso zu den gängigen Aufgaben, wie das Auswerten von Daten und die Erstellung von Reports. Neben der Analyse der aktuellen Situation ist die Planung und Umsetzung strategischer Maßnahmen ein wichtiger Teil, der für einen langfristigen Unternehmenserfolg unerlässlich ist.

Du möchtest Teil des Teams ahd werden?

Zu den offenen Stellen!

Du möchtest noch mehr über den Arbeitsalltag bei der ahd erfahren?
Weitere Einblicke bieten Dir:


Kirsten Polzin
Kirsten PolzinOrder Processor
Mehr erfahren
Hermann Treder
Hermann TrederSales Manager
Mehr erfahren
Maria Krieg
Maria KriegSoftware Development Consultant
Mehr erfahren